Le Château de Chanteloup

BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

SAS 4D OUTDOOR- Camping Schloss Castel de Chanteloup 72460 SILLE LE PHILIPPE

Artikel 1 Geltungsbereich der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten automatisch für alle Verkäufe von Aufenthalten, die auf der Website von Castel Camping de Chanteloup getätigt werden. Sie sind integraler Bestandteil jedes zwischen dem Campingplatz und seinen Kunden abgeschlossenen Vertrags.
Jeder Kunde bestätigt, die vorliegenden allgemeinen Bedingungen vor jeder Reservierung eines Aufenthalts für sich und alle am Aufenthalt teilnehmenden Personen gelesen zu haben.
In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht werden die vorliegenden allgemeinen Bedingungen allen Kunden zu Informationszwecken vor dem Abschluss eines Vertrags über den Verkauf von Reisen zur Verfügung gestellt. Sie sind auch auf einfache schriftliche Anfrage an die Zentrale der Einrichtung erhältlich.

Artikel 2 Buchungsbedingungen – Stornierung

2.1 Preise und Bestimmungen
Der Preis der Aufenthalte wird in Euro angegeben, einschließlich Mehrwertsteuer.
Für Campingplatzbuchungen: Alle Mieten sind nominativ und können nicht übertragen werden. Der Mietvertrag wird nur mit unserer Zustimmung und nach Erhalt einer Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags des Aufenthalts wirksam.
Für Mietreservierungen : Alle Mieten sind nominativ und können nicht übertragen werden. Der Mietvertrag wird nur mit unserem Einverständnis und nach Erhalt einer Anzahlung von 30% des Gesamtbetrages des Aufenthaltes wirksam.
Für jede nicht gemeldete Verspätung wird die Miete/der Stellplatz 12 Stunden nach dem im Buchungsvertrag genannten Ankunftsdatum verfügbar. Nach dieser Zeit und in Ermangelung einer schriftlichen Mitteilung ist die Reservierung ungültig und die Anzahlung verfällt der Campingplatzleitung.

2.2 Änderung der Reservierung
Bei verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise wird keine Ermäßigung gewährt. Nur bei vorherigem Abschluss der Reiserücktrittsversicherung können Sie je nach Grund der Abreise in den Genuss einer Rückerstattung kommen.

2.3 Rückzug
Die im Verbrauchergesetzbuch vorgesehenen gesetzlichen Bestimmungen über das Widerrufsrecht im Falle des Fernabsatzes sind auf touristische Dienstleistungen nicht anwendbar (Artikel L.121-20-4 des Verbrauchergesetzbuchs). Bei jeder Bestellung eines Stellplatz- oder Mietaufenthalts auf dem Campingplatz hat der Kunde somit kein Rücktrittsrecht.

2.4 Annullierungsversicherung
In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie Einzelheiten zu den Garantien, Ausschlüssen und Selbstbehalten : Klicken Sie hier
Im Falle einer Stornierung müssen Sie den Campingplatz von Ihrer Stornierung in Kenntnis setzen und den Schaden innerhalb von 5 Werktagen nach Kenntnisnahme auf der Website melden : www.campez-couvert.com/que-faire-en-cas-dannulation

Artikel 3 Durchführung des Aufenthalts

3.1 Ankünfte und Abreisen
Auf dem Campingplatz: Die Ankunft erfolgt ab 11 Uhr, die Abreise vor 10 Uhr, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung des Campingplatzleiters vor.
In der Vermietung : Ankunft ab 16 Uhr, Abreise vor 10 Uhr, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Zustimmung des Verantwortlichen der Domaine vor.
Bitte beachten Sie, dass der Autoverkehr von 22.30 Uhr bis 7.00 Uhr auf dem Gelände des Campingplatzes verboten ist. Ein Übernachtungsparkplatz steht Ihnen neben dem Bauernhof zur Verfügung.

3.2 Einzahlung
Am Tag Ihrer Ankunft wird eine Kaution von 200 € pro Unterkunft verlangt. Die Rückerstattung erfolgt am Tag Ihrer Abreise nach einer Inventarisierung der Spielpläne. Die Fakturierung eventueller Schäden wird zum Aufenthaltspreis hinzugerechnet, sowie die
Reinigung, wenn Sie die Unterkunft nicht in einem Zustand perfekter Sauberkeit verlassen. Wenn Sie bei der Inventarisierung der Spielpläne nicht anwesend sein können, wird Ihnen die Kaution per Post zurückerstattet. (Die Reinigung wird mit 60 € pro Miete berechnet.

3.3 Abreise
Jede Rückgabe des Schlüssels oder Freigabe des Spielfelds nach 10 Uhr morgens führt zur Verrechnung einer zusätzlichen Übernachtung. Jede gewünschte Verlängerung des Aufenthalts muss mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen.

3.4 Haustiere
Tiere sind in den Mietunterkünften nicht erlaubt.

3.5 Regeln und Vorschriften
Wie gesetzlich vorgeschrieben, müssen Sie sich an unsere Geschäftsordnung halten, die an unserer Rezeption ausgehängt ist und von der Sie auf Anfrage eine Kopie erhalten.

Artikel 4 Haftung

Der Campingplatz lehnt jede Verantwortung für Schäden an der Ausrüstung des Wohnwagens ab, die von ihm selbst verursacht wurden; eine Haftpflichtversicherung für Ihre Ausrüstung ist obligatorisch (FFCC, ANWB, ADAC…).
Der Campingplatz haftet nicht für Diebstahl, Verlust, Beschädigung, gleich welcher Art, während oder nach Ihrem Aufenthalt.

Artikel 5 Anwendbares Recht

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen unterliegen dem französischen Recht, und alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Anwendung fallen in die Zuständigkeit des Tribunal de grande instance oder des Handelsgerichts von Le Mans.